Menu anzeigen

FAQ

Vitamin D Fragen
Hier finden Sie Informationen rund um das Thema Vitamin D. Unsere Experten verdeutlichen die wichtigsten Zusammenhänge und beantworten gerne Ihre Fragen.

Warum ist eine Vitamin D-Zufuhr wichtig?

Vitamin D-Rezeptoren kommen in einer Vielzahl von Körpergeweben vor. Es ist u.a. notwendig zur Bildung von Knochen, Gelenken. Muskeln und Zähne, zur Aufnahme von Calcium im Darm, für das Immunsystem und die Herz- und Kreislauffunktionen, für die Signalübertragung in den Zellen und für psychische Funktionen wie Lebenskraft und Lebensfreude.

Was ist ein Vitamin D-Mangel?

Man spricht von einem Mangel, wenn der Vitamin D-Spiegel im Blut unter 30-40 ng/ml (80-100nMol/L) liegt. Dann sind für viele biologischen Funktionen im Körper keine optimalen Voraussetzungen mehr gegeben. Daher kommt es zu Fehlfunktionen und schließlich zu Multi-Systemerkrankungen. Man nimmt an, dass in Deutschland ca. 80% der Bevölkerung einen Defizit haben, im Sommer und Winter.

Wie kann ein Mangel festgestellt werden?

Der 25-Hydroxyvitamin-D3-Blutspiegel = [25(OH)D3] ist ein sehr verlässliches Maß um Ihren Vitamin D-Blutwert bestimmen zu lassen.

Warum sind Vitamin D-Tabletten nicht empfehlenswert?

Die Tabletten werden, wie andere Tabletten auch, mit künstlichen Füll- und Konservierungsstoffen hergestellt. Für Allergiker und empfindliche Menschen können diese Stoffe eine Gesundheitsgefahr darstellen. Mit Vitamin D3-Kapseln oder flüssige Vitamin D3-Präparate wird die unnötige Einnahme dieser chemischen Stoffe vermieden.

Ihre Frage ist nicht dabei? -> Jetzt Ihre Frage stellen