Menu anzeigen

Vitamin D: Für sportliche Höchstleistungen unverzichtbar

Starke Muskeln benötigen gute Vitamin D Werte

Die Forschung zur Bedeutung von Vitamin D für unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit macht laufend Fortschritte. Vitamin D ist auch für Sportler ungemein wichtig, eine Erkenntnis, die in den letzten Jahren in Vergessenheit geraten war. Eine neue Veröffentlichung fördert erstaunliche Fakten zum Einsatz von Vitamin D im Leistungssport zutage: Im ehemaligen Ostblock wurden Leistungssportler in den 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts mit einer Sonnentherapie zu Höchstleistungen befähigt.

Dr. John Cannell aus den USA hat für sein neues Buch “The Athlete’s Edge. Faster, Quicker, Stronger with Vitamin D” zahlreiche Studien über Vitamin D aus allen Teilen der Welt verarbeitet. Sein Fokus lag dabei auf der Frage, ob Vitamin D auch für die körperliche Leistungsfähigkeit eine hohe Bedeutung besitzt.

Sehr interessant ist seine Erkenntnis, dass die Forschungen und Veröffentlichungen zum Zusammenhang von körperlicher Leistungsfähigkeit, Sport und Vitamin D Ende der 50er Jahre aufgehört haben. Auf der anderen Seite haben in der Folge Russland und die DDR bei ihren Spitzensportlern mit einer Lichttherapie gearbeitet. Die erstaunlichen Erfolge der beiden Staaten bei den Olympiaden von den 60er bis zu den 80er Jahren lassen erkennen, welchen Effekt die Lichttherapie zur Steigerung des Vitamin D-Levels hatte.

Neue Ergebnisse: Vitamin D für Sportler entscheidend

Erst seit der Jahrtausendwende beschäftigen sich wieder vermehrt Mediziner und Forscher mit der Thematik und veröffentlichen ausführliche Studienergebnisse. Etliche Studien belegen, dass die Leistungsfähigkeit von Sportlern mit der Gabe von Vitamin D signifikant ansteigt. Dabei wird relativ hoch dosiertes Vitamin D eingenommen, damit der Wert von 50 ng/ml im Blut erreicht wird.

Vitamin D Mangel hat für Sportler negative Auswirkungen: Zahlreiche Sportverletzungen und Muskelbeschwerden können mit einem hohen Vitamin D-Level vermieden werden. Etliche Sportler bemerken saisonale Unterschiede in ihrer Leistungsfähigkeit. Im Winter lassen ihre Leistungen nach, mit dem Beginn intensiverer Sonneneinstrahlung werden sie wieder fitter. Die Trainierbarkeit der Muskeln ist erwiesenermaßen im Sommer am besten.

Vitamin D Maßnahmen zur Leistungssteigerung bei Sportlern:

  • Vitamin D Spiegel regelmäßig testen
  • Sport soviel wie möglich in der Sonne
  • Zusätzliche Sonnenbäder
  • Im Winter hochkonzentrierte Vitamin D Präparate einnehmen

Vitamin D für genügend Proteine und Kalzium in den Muskeln

Das Hormon Vitamin D beeinflusst die Leistungsfähigkeit der Muskeln und die gesamte körperliche Fitness. Nicht jeder Sportler bemerkt ein Defizit: Auch mit einem Vitamin D-Mangel kann man gute Leistungen bringen – allerdings wären sie mit einem höheren Vitamin D Spiegel noch besser.

Ein hoher Vitamin D-Spiegel im Blut ist absolut notwendig, wenn es um Erfolge im Sport geht. Vitamin D bildet die Basis für die Muskelbildung und stellt die Kalziumversorgung sicher. Es regt den Proteinaufbau an und unterstützt so den Aufbau von Muskelzellen und Muskelfasern. Außerdem ist Vitamin D dafür verantwortlich, dass in den Muskeln Kalzium freigesetzt wird. Kalzium benötigen die Muskeln, um Kraft zu entwickeln.

Über Vit-D.info:

Die Website www.Vit-D.info hat das Ziel, umfassend und aktuell zum Thema Vitamin D zu informieren. Der Besucher soll motiviert werden, seinen Vitamin D Blutspiegel bestimmen zu lassen. Außerdem wird eine Auswahl hochwertiger Vitamin D3 Produkte angeboten.

Die Website wird betrieben von DeltaStar Nutrients online. DeltaStar ist spezialisiert auf den Import und Vertrieb von Vitalstoffpräparaten US-amerikanischer Premiumhersteller (Nature’s Plus, Allergy Research, Herbs of Light). Das Unternehmen hat sich verpflichtet, an der Beseitigung des weltweiten Vitamin D Mangels mitzuarbeiten.

Ansprechpartner:

Frau Petra Jacobs

DeltaStar Nutrients online
Magalhaesweg 8-b
5928 LN Venlo
(+31) 77 396 9161

kontakt@vit-d.info