Menu anzeigen

Vitamin D-Tabletten

Vitamin D-Tabletten, Vitamine

Sind Tabletten zu empfehlen?

Vitamin D-Tabletten werden von verschiedenen Herstellern rezeptfrei über Apotheken und Drogeriemärkte als Vitamin D3 (Cholecalciferol) und Vitamin D2 (Ergocalciferol) in Dosierungen bis zu 1.000 IE vertrieben. Aber sind Tabletten überhaupt eine geeignete Darreichungsform?

Zu Tabletten ist ganz allgemein zu sagen: Die Herstellung in großen Stückzahlen ist wesentlich billiger als die Herstellung von Kapseln. Bei Kapseln sind mehrere, aufwendige Produktionsschritte erforderlich, z. B. müssen die Kapseln befüllt werden. Für die Herstellung von Tabletten muss lediglich eine Tablettiermaschine die Tablettiermasse in eine Form pressen. Dieser Vorgang funktioniert viel schneller als die Herstellung von Kapseln. Für das Tablettieren sind allerdings eine Reihe von Füll- und Konservierungsstoffen erforderlich, um die Tablette pressbar zu machen.

Tabletten mit bedenklichen Inhaltsstoffen

Auch bei Vitamin D-Tabletten werden künstliche Füll- und Konservierungsstoffe zugesetzt. Es könnten genauso natürliche Hilfsmittel genommen werden, aber die sind wesentlich teurer und verlangen eine aufwendigere Herstellung. Von daher enthalten die meisten kommerziell ausgerichteten Tabletten Zucker, Salz, Talkum und eine ganze Reihe weiterer künstlicher Füll- und Konservierungsstoffe. Diese Stoffe sind aber für viele Menschen bedenklich. Die Tabletten können Allergien auslösen oder Empfindlichkeiten gegen eine Reihe chemischer Stoffe hervorrufen. Die Betroffenen sind auf saubere und unbedenkliche Lebens- und Heilmittel angewiesen.

Günstiger Preis, aber trotzdem nicht empfehlenswert

Auf dem Etikett oder dem Beipackzettel der Vitamin D-Tabletten werden alle Zusatzstoffe genau aufgeführt. Dort kann ebenfalls nachgelesen werden, woher das Vitamin D in den Tabletten stammt. In vielen Fällen gibt es aber gar keine Herkunftsangabe, was jeden Verbraucher sofort vom Kauf abhalten sollte. Auch eine lange Liste künstlicher Zusatzstoffe zeigt, dass es sich nur um ein Billigprodukt handelt und nicht um ein hochwertiges Vitamin D-Präparat.
Die Schlussfolgerung muss lauten, dass viele Tabletten auf dem Markt auf den ersten Blick preiswert erscheinen, aber als Heil- oder Gesundheitsmittel eher bedenklich sind. Deshalb haben wir auf dieser Webseite auf Tabletten verzichtet und bieten ausschließlich Vitamin D3-Kapseln und flüssige Präparate in pharmazeutischer Qualität an.